Wo Du Deine Flyer am besten drucken lassen solltest

Published by Kate Davidson on

entscheidest Du letzenendlich selber. Aber um Dir die Argumente für oder gegen eine Online- oder lokale Druckerei zu geben, haben wir eine kleine Übersicht erstellt.

Was, wieviel und zu welchem Preis?

Von der Möglichkeit es auf dem heimischen Drucker auszudrucken mal abgesehen, sollte vorab geklärt sein wie viele Exemplare Du Drucken willst und ob diese besonders
„veredelt“ sein sollen. Sprich: Soll ein Teil des Werbemittels vielleicht gold sein, glitzern, eine bestimmte Struktur aufweisen, geprägt sein o.ä.?

 

Wichtig ist zu wissen, dass alles was über den normalen Digitaldruck hinausgeht und besonders schön und aufwändig ist, meist auch mehr kostet.

Je nach eigenem Budget kannst Du Dich jetzt zwischen on- und offline Druckereien entscheiden:

Wer bietet was?

Online:

  • günstig
  • Veredelung möglich
  • schneller Versand
  • Verschnitt des Formats möglich
  • individuelle Stückzahlen vereinzelt möglich
  • keine persönliche Betreuung

Offline:

  • kostspieliger
  • Veredelung aller Art
  • Versandkosten fallen meist nicht an
  • persönliche Betreuung
  • Material kann vorab besser abgesprochen und angesehen werden

Wir haben sowohl mit www.ratdke-druck.de · www.druckerei-menne.de als auch www.vistaprint.de · www.flyeralarm.com gemacht.

Bildquelle: unsplash
%d Bloggern gefällt das: